Seite wählen

Therapeutisches CXL- off label use

Das corneale Crosslinking kommt zudem als off label use bei fulminanten Keratitiden zum Einsatz. Durch die Bildung von freien Sauerstoffradikalen beim CXL kommt es zu einer Schädigung der Zellmembranen von Bakterien, Pilzen und Protozoen und führt dadurch zu deren Abtötung. Die folgenden Spaltlampenbilder zeigen einen Patienten mit fulminant verlaufender Pilzkeratitis am Tag des therapeutischen Crosslinkings, einen Tag später und 6 Tage später.