Seite wählen

PräOP Konservierungsmittelfrei?

Als letzte Frage möchte ich noch aufarbeiten ob wir auf Konservierungsmittel-freie Augentropfen präoperativ umstellen sollen?

Die klare Antwort: Ja unbedingt.

Es gibt eine klare Datenlage aus der PESO-Studie wo die Anzahl der Konservierunsmittel-hältigen Tropfen mit dem Operationserfolg von Glaukompatienten untersucht wurde. Wie Sie in der Grafik rechts gut sehen können schnitten die Patienten mit lediglich 1-2 Konservierungsmittel-hältigen Augentropfen deutlich besser in der Überlebenskurve ab als Patienten mit 4 bis 6 Konservierungsmittel-hältigen augendrucksenkenden Tropfen pro Tag.

Zu bemerken bleibt an dieser Stelle, dass die Literatur über andere filtrierende Verfahren außer der Trabekulektomie rar sind. Die gezeigten Studien untersuchen die Trabekulektomie (Goldstandard der filtrierenden Techniken, welche schon über 50 Jahre durchgeführt wird). Die 3 letzten Folien beziehen sich also auf die Trabekulektomie, können aber wahrscheinlich auf sämtliche filtrierende Eingriffe generalisiert werden.